Home
Bücher und mehr
   

IN EIGENER SACHE

Liebe Website-Besucher, wie einigen von Ihnen sicher aufgefallen ist, fand in den letzten Monaten keine Aktualisierung meiner Website statt. Das lag einerseits daran, dass ich mich auf einer längeren Auslandsreise befand,  danach verbrachte ich mehrere Wochen in Kliniken nach einer Operation. Nun bin ich wieder zurück und halbwegs wiederhergestellt. Die Webseite wird in den nächsten Tagen gründlich überarbeitet und aktualisiert werden. Also schauen Sie öfter vorbei. Es wird zahlreiche neue Links, News und viel Lesestoff geben.
 

VIDEOTIPP

Der 1952 in Minden geborene Diplomtheologe und ehemalige Vizechefredakteur des ZDF-Hauptstadtstudios Peter Hahne moderierte die „heute“-Nachrichten, das „heute-journal“, „Berlin direkt“ und bis zur Pensionierung 2017 die Talkshow „Peter Hahne“. Auch als Bild am Sonntag-Kolumnist und Erfolgsautor zahlreicher Bücher mit einer Millionenauflage machte er sich einen Namen. 2005 war „Schluss mit lustig. Das Ende der Spaßgesellschaft“ gar der Jahresbestseller der Spiegel-Bestsellerliste. Nach „Das Maß ist voll. In Krisenzeiten hilft keine Volksverdummung“ (2022) sind nun „Leid. Und wo bleibt Gott?“ (2000) als Wiederauflage sowie sein neues Buch „Ist das euer Ernst? Aufstand gegen Idiotie und Ideologie“ erschienen. Auf YouTube anschauen ...
 

LESETIPPS

NEUERSCHEINUNG 2024

Peter Hahne: Ist das Euer Ernst. Aufstand gegen Idiotie und Ideologie

Was ist los in unserem Land? Schüler können nicht mehr lesen und schreiben. Wer sich für Diplomatie einsetzt, gilt als Verräter. »Gendergerechte« Sprache im Zug und auf Beipackzetteln, aber nicht genug Medikamente und keine funktionierende Bahn. Wir sollen blechen für Prunk-Kanzleramt oder Politiker-Protz-Fotos. »Corona« bleibt unaufgeklärt. Warnhinweise für »Otto« oder »Harald Schmidt«, als wäre das Volk blöd. Und der Fußball ist nur noch Weltmeister queerer Hochmoral. Überall Haltung statt Leistung. Ja, ist das euer Ernst? Peter Hahne entlarvt den Schwachsinn. Wie immer mit Hirn, Herz und Humor. Sein Markenzeichen: Klartext.


ISBN: 9783959725934
Quadriga
140 Seiten
29. Februar 2024

12,00 €

   
   

NEUERSCHEINUNG 2024

Marcus Klöckner (Hg): Umstritten. Ein journalistisches Gütesiegel
Wie verheerend waren die Seuchen in Europa wirklich? War die Angst vor Ansteckung so berechtigt? Handelte es sich überhaupt um Pest, Syphilis und Cholera, wie wir sie heute kennen? Warum waren die Herrschenden so wenig betroffen und eigentümlich teilnahmslos? Dieses Buch stellt die richtigen Fragen. Die sorgfältig recherchierten Antworten erschüttern die Seuchenpanik des Abendlandes. Lieb gewonnene Seuchenerzählungen lösen sich auf. Meist besteht eine Diskrepanz zwischen Fakten und offiziellen Verlautbarungen. So manche Epidemie wurde aufgebauscht oder gar erfunden. Quarantäne war oft ein brutales Herrschaftsinstrument. Medizinische Maßnahmen beendeten keine einzige Epidemie. - Univ.-Doz.(Wien) Dr. med. Gerd Reuther: Facharzt für Radiologie, Medizinhistoriker und Medizinaufklärer; zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Internet-Blogs; Autor von "Der betrogene Patient", "Heilung Nebensache", "Letzte Tage - verkannte und vertuschte Todesursachen berühmter Personen"; "Die Kunst, möglichst lange zu leben". Dr. phil. Renate Reuther: Historikerin und Anglistin mit einem Master der Betriebswirtschaft, Autorin zahlreicher Fachartikel und Sachbücher zur Sozial- und Kulturgeschichte

 

ISBN: 9783969404850
152 Seiten
Engelsdorfer Verlag
24. März 2023

14,80 Euro

   

NEUERSCHEINUNG 2024

Susanne Schröter: Der neue Kulturkampf. Wie eine woke Linke Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft bedroht

Identitätspolitik, Cancel Culture und Wokeness - was an den Universitäten begann, beeinflusst mittlerweile breite Teile der Gesellschaft. Angetreten, um gegen Rassismus und Diskriminierung zu kämpfen und sich für Demokratie und Zusammenhalt einzusetzen, bewirkt eine woke Linke das genaue Gegenteil. Mit Sprachregelungen oder der Tabuisierung gesellschaftlicher Missstände verhindert sie eine offene demokratische Auseinandersetzung. Susanne Schröter, oft genug selbst Ziel woker Angriffe, analysiert die Ideologie der woken Linken und beschreibt, wie diese versucht, in zentralen Bereichen der Gesellschaft die Deutungshoheit zu erobern. Ein unverzichtbares Buch für jeden, der sich für die aktuellen gesellschaftlichen Debatten und Entwicklungen interessiert. Und eine kritische Analyse, die zur Reflexion über die Zukunft unserer Gesellschaft anregt.


ISBN: 9783451397103
Herder Verlag GmbH
272 Seiten
12. Februar 2024

20,00 €

 

   

Neuerscheinungen 2024 ...

Neuerscheinungen 2023 ...

X

Impressum


© Dietmar Roessler 2023  |  IMPRESSUM  |  DISCLAIMER   |   KONTAKT  |  ARCHIV  |   LESEZEICHEN